2018

  • 15. GBMA-Seminar in Havelberg
  • 5. GBMA-Seminar in Gerabronn
  • NPBA-Seminar in McHenry, Maryland (USA): eigenfinanzierte Teilnahme der Ausbilderinnen Susanne Conrad und Sabine Storch sowie des Traineranwärters Bernd Olschewski
  • Trainingstag der einsatzgeprüften Mantrailerteams der Rettungshundestaffeln von Thüringen  mit Teilnahme unseres GBMA-Mitglieds Michael Reissig – organisiert durch die Feuerwehr-Facheinheit RHOT Marlishausen
  • Mantrailer-Treffen der Thüringer Rettungshundeorganisationen an der Thüringer Landesfeuerwehr- und Katastrophenschutz-Schule in Bad Köstritz, organisiert durch unsere GBMA-Mitglieder Stefan Happ und Ines Schneider – gefördert durch das Thüringer Innenministerium – mit Unterstützung des Schulleiters Jörg Henze sowie unserem GBMA-Ausbilder Michael Reissig und unserem GBMA-Mitglied Dieter Albrecht als Dozenten
  • Mitgliedertraining in Rathenow

2017

  • 14. GBMA Seminar Havelberg
  • 4. GBMA-Seminar in Gerabronn
  • Referat von Jürgen Conrad in Einsatztaktik und Mantrailing beim Ausbildungstag der Berufsfeuerwehr Potsdam/Feuerwehr Ludwigsfelde für verschiedene Rettungshundestaffeln  in Potsdam
  • Mitgliedertraining in Stendal, Potsdam, Bad Belzing, Havelberg, Gera
  • Treffen verschiedener Rettungshunde-Organisationen in Lehrte zu einem organisationsübergreifenden Treffen und Training u. a. mit den GBMA-Ausbilderinnen Sabine Storch und Susanne Conrad
  • NPBA-Seminar in McHenry, Maryland (USA): eigenfinanzierte Teilnahme von Susanne Conrad, Traineranwärter Bernd Olschewski und GBMA-Mitglied Caroline Rehmer
  • Organisationsübergreifendes Wochendendtraining der Rettungshundeorganisationen (RHOT Bad Berka, FW Vockerode, FW Karwitz, DLRG Halle) an der Diensthundführerschule Sachsen-Anhalt mit GBMA-Mitgliedern und dem Ausbilder Michael Reissig und der Traineranwärterin Ines Schneider
  • Ausbilderin Susanne Conrad, Ausbilderanwärter Bernd Olschewski und Mitglied Caroline Rehmer erhalten von Lou Battistella und Doug Lowry (Präsident NPBA) den Newsletter Nose News
  • Informationstag zur Kooperationsveranstaltung der Johanniter-Unfall-Hilfe RHS Stendal und dem GBMA für verschiedene organisationsübergreifende Rettungshundestaffeln, Vertreter von Rettungsleitstellen und von Polizeibehörden – die Einladung erfolgte durch unser Mitglied und Staffelleiterin der JUH RHS Stendal Caroline Rehmer, Referenten waren unser GBMA-Präsident Jürgen Conrad und unser Mitglied Caroline Rehmer

2016

Susanne Conrad Gast beim NPBA Seminar

  • 13. GBMA Seminar in Havelberg
  • 3. GBMA-Seminar in Gerabronn
  • NPBA-Seminar in Garret County, Maryland (USA): 1. eigenfinanzierte Teilnahme unserer Ausbilderin Susanne Conrad
  • Mitgliedertrainings in Stendal, Berlin, Potsdam, Gottow, Gera, Erfurt, Gotha u. v. m.

2015

  • 12. GBMA-Seminar in Havelberg
  • 2. GBMA-Seminar in Gerabronn
  • LEBA-Seminar in Grantsville, Maryland: eigenfinanzierte Teilnahme der Ausbilderin Susanne Conrad
  • Mitglieder-Trainings in Stendal, Potsdam, Elstal, Erfurt u. v. m.
  • Präsentation des GBMA in Elstal zum “Tag des Rettungshundes”
  • Präsentation des GBMA in Berlin zum “Tag des Rettungshundes”

2014

  • 11. GBMA-Seminar in Havelberg
  • 1. GBMA-Seminar in Gerabronn
  • Workshops u.a. in Berlin, Gera, Lehrte und Erfurt
  • Gran Canaria: Unterstützung von “Mantrailing Gran Canaria” durch GBMA-Ausbilder zur Ausbildung von Rettungshundeführern
  • Mitgliedertreffen des GBMA in Thüringen
  • Mitgliedertreffen zum 10 jährigen Bestehen des GBMA mit Festveranstaltung

2013

  • 10. GBMA-Seminar in Havelberg
  • bundesweite Trainings und Workshops u. a. in Kloster Lehnin, Aufbau von Kontakten zu anderen Bloodhound-Hundeführern in Rettungshundeorganisationen
  • Unterstützung des 2. Mantrailing-Seminars des K9-SAR-Mantrailing-Nederland
  • Workshop bei der DLRG Rettungshundestaffel Barnim
  • LEBA-Seminar in Grantsville, Maryland: eigenfinanzierte Teilnahme der Ausbilderin Susanne Conrad

2012

  • 9. GBMA Seminar in Havelberg mit Unterstützung der amerikanischen Ausbilder Jon Newcomb (Leiter der
    Polizei-Diensthundeführer des Palm Beach Sheriff Office) und Kevin Gannon
  • LEBA-Seminar in Grantsville, Maryland: eigenfinanzierte Teilnahme der Ausbilderin Susanne Conrad
  • Gran Canaria: Seminar zusammen mit “Mantrailing Gran Canaria”zur Unterstützung bei der Ausbildung von Rettungshundeführern im Bereich Mantrailing
  • bundesweite Trainings und Workshops u. a. in Nürnberg und Lehrte
  • Teilnahme an der 5-Jahres-Feier der FRHS Krefeld, welche seit Gründung aktiv im Mantrailing mit dem GBMA zusammenarbeitet
  • Teilnahme am Mantrailing-Treffen verschiedener Rettungshundestaffeln und der Polizei Brandenburg in Kloster Lehnin – Vorstellung des GBMA und dessen Ausbildungsmethoden

2011

  • 8. GBMA Seminar in Havelberg
  • LEBA-Seminar in Grantsville, Maryland: Ariane Conrad und Jürgen Conrad nehmen offiziell als Ausbilder teil (eigenfinanziert); Luis Ledbetter führt erstmalig den Ausbildungsteil „Tactical Training“ für die Polizei Bloodhound-Hundeführer durch (Einsatz von Bloodhounds in Zusammenarbeit mit Spezialeinheiten der Polizeibehörden (SWAT-Teams etc.)
  • Gran Canaria: Jürgen Conrad gründet mit dem spanischen Polizeibeamten Cristobal Garcia Gomez die Organisation „Mantrailing Gran Canaria“ für spanische rettungshundeführende Organisationen und Polizeibehörden

2010

  • 7. GBMA-Seminar in Havelberg mit internationalen Teilnehmern – Ernennung von John Salem zum „Mantrailer des Jahres 2010“ durch den GBMA
  • LEBA-Seminar in Grantsville, Maryland: keine Teilnahme von GBMA-Mitgliedern, da durch Vulkan-Ausbruch die Flüge nach Amerika storniert worden

2009

  • 6. GBMA-Seminar in Havelberg mit internationalen Teilnehmern (Schweiz ReDog, Österreich – Bergrettung Salzburg)
  • LEBA-Seminar in Grantsville, Maryland: eigenfinanzierte Teilnahme mehrerer GBMA-Mitgliedern und Ausbilderanwärtern des GBMA

2008

  • 5. GBMA-Seminar in Havelberg – Verleihung „Blaues Herz“ an die amerikanischen Ausbilder durch den „Blaue Herzen für Kinderfreundlichkeit e.V.“ und Teilnahme der Bergrettung Salzburg mit vier Hundeführern
  • LEBA-Seminar in Grantsville, Maryland: eigenfinanzierte Teilnahme mehrer GBMA-Mitglieder
  • Erste Auflage des Fachbuchs „Common Scent“ von Jerry Nichols und Milica K. Wilson in deutscher Sprache

2007

  • 4. GBMA-Seminar in Havelberg mit Unterstützung amerikanischen Ausbilder
  • LEBA-Seminar in Grantsville, Maryland: Jürgen Conrad nimmt nach seiner Aufnahme zum LEBA-Mitglied offiziell als LEBA-Instruktor und Prüfer teil (eigenfinanziert)

2006

  • 3. GBMA Seminar in Havelberg mit Teilnahme der Polizei-Hundeführer des Bundeslandes Thüringen
  • LEBA-Seminar in Grantsville, Maryland: Jürgen Conrad wird nach der eigenfinanzierter Teilnahme am LEBA-Seminar zum Ausbilder der LEBA berufen
  • Begleitung der Ausbildung verschiedener Mantrailing-Teams von unterschiedlichen Hilfsorganisationen

2005

  • 2. GBMA-Seminar in Havelberg
  • LEBA-Seminar in Grantsville, Maryland: 2. eigenfinanzierte Teilnahme von Ariane und Jürgen Conrad in Begleitung des Leiters der RHS Feuerwehr „Südliche Weinstraße“ Hans-Jürgen Gnägy
  • Präsentation des GBMA in Erfurt, Thüringen zum „Tag des Diensthundes“ auf Einladung des Thüringer Innenministeriums

2004

  • erste Gründungsveranstaltung nach dem Vorbild des LEBA (USA)
  • 1. GBMA-Seminar im Oktober in Havelberg mit Unterstützung der amerikanischen Instruktoren John Salem (Detroit) und Rob Burdess (Iowa), unterstützt wird das ganze Vorhaben von der Stadt Havelberg und dem DRK KV „Östliche Altmark“
  • Start des 2. Pilotprojekt Mantrailing in Sachsen-Anhalt in der Polizeidirektion Stendal unter dem Polizeipräsidenten und dem Abteilungsleiter Polizei Herrn Romanowski mit dem Polizeihauptmeister Jürgen Conrad und der Bloodhound-Hündin Token (2008 Einstellung des erfolgreichen Projekts im Rahmen der Polizeistrukturreform!)